Warum ein Cape?

Eigentlich ist es ja ein Poncho. 

Aber Poncho klingt für mich etwas angestaubt...

Also warum ein Cape aus 100% Merino-Wolle?

  • Sieht immer gut aus.
  • Ist vielfach einsetzbar.
  • Ist ein sehr variabel einsetzbarer Ersatz für eine Jacke.
  • Schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. 
  • Passt in jede größere Handtasche.
  • Ist angenehm zu tragen sowohl im Winter als  auch im Sommer - vor allem ist es praktisch für kühlere Sommernächte. 
  • Hält auch nach einem Regenschauer noch warm.
  • Ist ein perfekter Begleiter  zu allen Anlässen - ob Sportveranstaltung, Büro oder Oper. 
  • Passt immer und zu jeder Frau.
  • Tolle Qualität.
  • Einzigartig, da jedes Cape einzeln von Hand in Deutschland gefertigt.
  • Hält jahrelang und bleibt schön - egal was passiert. 
  • Ein perfekter Begleiter für den Urlaub oder die Geschäftsreise.
  • Kann in der entsprechenden Farbei auch ein Hingucker sein.

 

100% Merino

Merino-Wolle ist fein, weich, leicht, sehr elastisch und stark gekräuselt – daher kratzt die Wolle nicht und muss nicht gebügelt werden. Sie ist außerdem ein nachwachsender Rohstoff, schnell trocknend, atmungsaktiv, antibakteriell und daher geruchsneutral, robust und strapazierfähig und wärmt auch im nassen Zustand.